Ungewöhnliche Wintererlebnisse: 5 geniale Outdoor-Ideen

Viele von uns lieben das Skifahren; ein Sport der in einem normalen Jahr Spaß macht und auch gesund ist. Aber seien wir mal ehrlich: Skifahren kann auch ein wenig langweilig sein und wegen COVID-19 ist die Skisaison 2020/21 sowieso nichts weiter als ein Wunschtraum. Für diejenigen unter euch, die mal etwas anderes und aufregenderes ausprobieren wollen, haben wir hier unsere persönlichen Favoriten ungewöhnlicher Wintersportarten zusammengestellt. Viel Spaß damit!

Schneeschuhwandern in den französischen Alpen

Es gibt viele Gründe, warum das Schneeschuhwandern einfach großartig ist. Für uns ist es diese ganz besondere Mischung aus der Möglichkeit, eine unberührte, wunderschöne Winterlandschaft zu genießen und sich zudem nicht mit großen Menschenmassen auseinandersetzen zu müssen – ein wirklich sinnliche und tief beruhigende Erfahrung. Ganz praktisch betrachtet ist das Schneeschuhwandern aber auch ein kostengünstiger Sport und man kann die Schneeschuhe einfach überall dort einsetzen, wo Schnee liegt!

Es gibt viele Orte in Europa und den USA, an denen man Schneeschuhwandern kann. Wir empfehlen den französischen Ort Morzine-Avoriaz. Die Landschaft rund um den Ort eignet sich sehr gut dazu, die Berge mit Schneeschuhen zu erkunden und das abseits der überlasteten, populären Pisten.

Photo by Leslie Cross on Unsplash – thanks!

Yukigassen in Nordeuropa, Kanada oder Japan

Yukigassen ist ein Schneeballschlachtwettbewerb, der ursprünglich aus Japan stammt. Heute wird der Sport in vielen europäischen Ländern sowie in Australien und Kanada gespielt. Yukigassen ist eine Mannschaftssportart, die zwischen zwei Mannschaften mit jeweils sieben Spielern gespielt wird. Das Spiel wird auf einem speziell gestalteten Platz gespielt und verfügt über mehrere kleine, wandähnliche Barrieren. Für jedes Spiel darf jedes Team 90 Schneebälle verwenden. Das Ziel für jedes Team ist es, alle Spieler des gegnerischen Teams zu ‘erwischen’ (also von einem Schneeball getroffen zu werden) oder die Flagge des gegnerischen Teams zu erobern. Das Team, das zuerst zwei Sätze gewinnt, gewinnt das Spiel.

Neugierig? Hier findet Ihr einige Tipps, wie ihr mit dieser Art Schneeballschlachten zu Hause – oder wo immer ihr auch gerade seid – gleich beginnen könnt!

Skijojring in den USA oder Finnland

Wenn ihr noch nie davon gehört haben solltet: Das Skijöring ist ein Wintersport, bei dem ein Skifahrer von einem Pferd, von einem oder mehreren Hunden oder von einem Kraftfahrzeug gezogen wird. Beim Skijöring geht es im Wesentlichen darum, ein Gleichgewicht und eine Harmonie zwischen dem Skifahrer und beispielsweise der Lauf- und Zugkraft der Hunde zu finden. Skijöring hatte sogar sein olympisches Debüt in St. Moritz im Jahre 1928; stand aber leider nie wieder auf dem olympischen Programm. Ihr könnt Skijöring an verschiedenen Orten in den USA oder in Europa betreiben.

Bist du bereit, mit deinem eigenen Hund das Skijoring mal auszuprobieren? Dann findet ihr hier einige, hilfreiche Tipps!

Fat Biking in den Alpen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fat Bikes sind Fahrräder, die durch ihre übergroßen Reifen für ein Offroad-Erlebnis optimiert sind. Es gibt einige Gründe, warum Fatbiking großartig ist. Zum einen ist es ein gutes und gleichzeitig herausforderndes Training, bei dem man bis zu 1.500 Kalorien verbrennen kann – und das in nur einer Stunde! “Da dieser Sport die Gelenke nicht belastet, ist die Erholungszeit trotz des erforderlichen Gleichgewichts und der einzusetzenden Kraft kürzer”, sagt der ehemalige Skitrainer Andrew Gardiner.

Außerdem kann das Fatbiking in Gelände führen, das sonst einfach nicht zugänglich ist. Bikepacker Joe Cruz sagt dazu, “das sich Fat Bikes genau für die 10 Prozent des Geländes eignen, die mit keinem anderen Fahrrad abgefahren werden können. Mit Fat Bikes ist man wirklich an der Obergrenze des Leistungsspektrums von Fahrrädern angekommen. Sie sind perfekt!“.

Seid ihr bereit es zu versuchen? Dann schaut euch mal dieses fantastische Video oder diese hilfreiche Anleitung an, die unsere Freunde vom Men’s Journal zusammengestellt haben.

Photo by Tim Foster on Unsplash – thanks!

________________________________________

Und als kleines Extra, geniesst dieses technisch sehr beeindruckende Skiballet-Video: